2019-11-29T16:07:20+01:00

2019JW48 ITGAAT (MS) - Systemprogrammierer (m/w/d) für Log-Management

Fachkräfte

Unser Bereich IT Governance plant und steuert zentrale Querschnittsaufgaben für über 1.200 Mitarbeiter des Ressorts IT Infrastruktur und Betrieb. Diese Aufgaben sind unter anderem IT-Governance-Verfahren, IT-Prozesse, Qualitätssicherung, Provider Management, Asset- und Lizenzmanagement und Procurement sowie IT-Security und Compliance.

 

Diese Herausforderungen erwarten Sie bei uns

  • Administration und Konfiguration der Log-Management- und Machine Data-Verfahren Splunk und Graylog unter Linux
  • Anbindung der Verfahren an einen Data Lake, die Big Data-Landschaft sowie an Security Event-Verfahren
  • Programmierung von Plug-ins und Schnittstellen sowie Automation von Abläufen im Log-Management
  • Verarbeitung, Bereitstellung und Analyse von technischen sowie fachlichen strukturierten und unstrukturierten Daten und deren Visualisierung in interaktiven Dashboards
  • Beratung und Abstimmung von Fachteams für Anforderungen im Log-Management

Ihre Qualifikationen sprechen für Sie

  • Studium der (Wirtschafts)Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung oder eine vergleichbare Berufsausbildung im IT-Bereich bzw. entsprechende Kenntnisse aus Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse im Einsatz von Linux-Serverbetriebssystemen, Netzwerkprotokollen und -diensten
  • Kenntnisse in der Programmiersprache Java, in Unix Shell und in einer Skriptsprache wie z. B. Python
  • Gute englische Sprachkenntnisse

 

Was uns ausmacht und was wir bieten

Gemeinsam zum Erfolg: Im Team der Fiducia & GAD gestalten Sie das Banking von morgen.

  • Neugierig statt gewöhnlich, kreativ statt konventionell
  • Auf IT spezialisiert, in der Denkweise von Bankern zuhause
  • Fokussiert auf das, worauf es unseren Kunden ankommt
  • Soziales Engagement in Verbindung mit unseren genossenschaftlichen Werten

Viel mehr als ein Job: Bei der Fiducia & GAD können Sie Ihre Stärken optimal einsetzen – fachlich wie persönlich.

  • Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Nebenleistungen
  • Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und Betriebsrestaurants
  • Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung