2020-02-21T07:32:12+01:00

2019MM98 ITGSC (KA) - Cyber Security Data Analyst (m/w/d)

Fachkräfte

Unser Bereich IT Governance plant und steuert zentrale Querschnittsaufgaben für über 1.200 Mitarbeiter des Ressorts IT Infrastruktur und Betrieb. Diese Aufgaben sind unter anderem IT-Governance-Verfahren, IT-Prozesse, Qualitätssicherung, Provider Management, Asset- und Lizenzmanagement und Procurement sowie IT-Security und Compliance.

 

Beim Ausbau eines internen wie auch am Markt agierenden Cyber Defense Centers sind Sie gemeinsam mit einem hochmotivierten, agilen Team für zahlreiche Aufgaben zuständig.

Diese Herausforderungen erwarten Sie bei uns

  • Proaktive Recherche zu aktuellen Bedrohungen und Schwachstellen, inklusive Einschätzung der Relevanz für Kunden des Cyber Defense Centers
  • Konzeption von Use Cases durch Definition von Bedrohungsszenarien und Erkennungsmustern sowie Erarbeitung von Runbooks für eine angemessene Reaktion
  • Implementierung, Betreuung und Weiterentwicklung innovativer Security-Methoden und -Standards
  • Analyse auftretender IT-Bedrohungen, Eingrenzung, Beseitigung durch Bearbeitung der zugehörigen Runbooks oder durch koordinierte Eskalation
  • Steuerung aller Maßnahmen zur Abwehr von Cyberrisiken und Cyberangriffen als „First Line of Defense“
  • Entwicklung von Methoden zur Beobachtung und Analyse verdächtiger Verhaltensmuster in einem Big Data Umfeld unter Einsatz modernster Technologien.
  • Weiterentwicklung der Tool-Landschaft im Bereich Cyber Security (SIEM, Incident Response, Behavior Analytics, etc.) gemeinsam mit dem Sicherheitsmanagement und IT-Plattformabteilungen
  • Leitung von (Teil-)Projekten in diesem Umfeld

Ihre Qualifikationen sprechen für Sie

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik, Informationstechnik oder Wirtschaftsinformatik mit langjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit (mindestens zwei Jahre im IT-Security-Bereich) oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute analytische, idealerweise auch forensische Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse über aktuelle Angriffe und Angriffsvektoren
  • Sehr gute Kenntnisse in Netzwerk Security-Systemen
  • Gute Kenntnisse über Server-, Storage- und Datenbankplattformen, sowie Unix-Know-How
  • Sehr gute Kenntnisse zu eingesetzten Betriebssystemen, Netzwerk- und IT-Security-Produkten
  • Zusatzqualifikation Certified Ethical Hacker (CEH) von Vorteil
  • Erfahrung in der (Teil-)Projektleitung
  • Sehr hohe Belastbarkeit sowie hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Teamfähigkeit

 

Was uns ausmacht und was wir bieten

Gemeinsam zum Erfolg: Im Team der Fiducia & GAD gestalten Sie das Banking von morgen.

  • Neugierig statt gewöhnlich, kreativ statt konventionell
  • Auf IT spezialisiert, in der Denkweise von Bankern zuhause
  • Fokussiert auf das, worauf es unseren Kunden ankommt
  • Soziales Engagement in Verbindung mit unseren genossenschaftlichen Werten

Viel mehr als ein Job: Bei der Fiducia & GAD können Sie Ihre Stärken optimal einsetzen – fachlich wie persönlich.

  • Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Nebenleistungen
  • Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und Betriebsrestaurants
  • Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung